Alfred Geisberger feierte 70er

|   Berichte

Am 24.12.2021 feierte Kleinschönau's ehemaliger Kommandant EBI Alfred Geisberger seinen 70. Geburtstag.

Aus diesem Grund gratulierte ihm eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Kleinschönau, bestehend aus HBI Klaus Böhm, EOBI Georg Mayerhofer, V Klaus Geisberger, VM Dominik Zinner und EV Martin Marchsteiner zu seinem Ehrentag und dankte ihm für seine zahlreichen Verdienste um unsere Wehr.

Alfred trat am 23.4.1972 in die Feuerwehr Kleinschönau ein. Im Laufe seiner Zugehörigkeit übte er zahlreiche Funktionen aus. So wurde er bereits im Jahr 1975 zum Verwalter bestellt. Dieses Amt übte er bis 1991 aus. Anschließend wurde er zum Kommandanten gewählt und lenkte die Geschicke unserer Feuerwehr bis 2001. Als Dank für die gute Führung seiner Kameraden wurde er im Jahr 2002 zum Ehrenbrandinspektor ernannt. In der Zeit seines Kommandos wurden im Jahr 1996 die ersten Atemschutzgeräte angekauft. Außerdem erfolge im Jahr 2000 die Anschaffung der Tragkraftspritze Ziegler, die im Zuge des Festes zum 75-jährigen Bestehen der Feuerwehr Kleinschönau geweiht wurde. 

Ganz besonders machte sich Alfred um den seit 1977 jährlich stattfindenden gemütlichen Abend verdient, der nun leider bereits 2x aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte. Er war Mitbegründer dieser für unsere Wehr sehr wichtigen Veranstaltung und ist bis heute bei den Vorbereitungen und dem Festbetrieb vorne dabei. 

Zusätzlich führte EBI Geisberger viele Jahre die Wettkampfgruppe Kleinschönau zu zahlreichen Auszeichnungen. 

Für diese vielen Tätigkeiten wurde Alfred mit dem Verdienstzeichen des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes sowie mit dem Ehrenzeichen für vieljährige Tätigkeit (25 und 40 Jahre) auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens ausgezeichnet. 

Zu seinem 70er wurden ihm eine Statue des Heiligen Florian sowie ein Geschenkskorb überreicht. 

Wir bedanken uns für Alfreds Engagement, sind froh, weiterhin auf seine Unterstützung zählen zu dürfen und wünschen unserem Jubilar auch auf diesem Wege nochmals alles Gute zum Geburtstag!

Text u. Foto: FF Kleinschönau