Friedrich Haider wurde 70

|   Berichte

Anlässlich seines 70. Geburtstages gratulierte ihm eine Abordnung der FF Stift Zwettl

"Fritz" trat am 1.1.1972 mit 20 Jahren der FF Stift Zwettl bei. Beruflich war er als Tischler im Zisterzienserstift tätig, ehe er aufgrund von Berufsverletzungen diesen leider aufgeben musste.

In der Feuerwehr bekleidete er verschiedenen Funktionen: so war er von 1977 bis 1980 Gruppenkommandant, bevor er 1981 zum Feuerwehrkommandant-Stellvertreter gewählt wurde. In dieser Funktion blieb er bis 1998. Daneben war der Feuerwehrfunk sein Metier, von 1988 bis 1996 war er Sachbearbeiter Nachrichtendienst (damals noch als "Funkwart" bezeichnet und von 1993-1996 engagierte er sich auch als BAZ-Disponent.

Haider war auch ein eifriges Mitglied in der Bewerbsgruppe und erreichte die Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold ebenso wie die Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in allen drei Stufen.

Wir wünschen ihm noch viele Jahre Gesundheit und Freude mit seinen Hobbies wie Fischen, Eissportverein und vielleicht auch der Feuerwehr.