Neue Fußgängerbrücke über den Kamp

Created by Franz Müllner | |   Berichte

Der 2002 vom Hochwasser zerstörte Steg in der Nähe von Gschwendt wurde nun erneuert.

2002 wurde der Steg in der Nähe von Gschwendt durch das Jahrhunderthochwasser zerstört.

Letztes Jahr trat die Stadtgemeinde Zwettl an die Feuerwehr heran, den Steg zu erneuern.

Nach Vorbereitungsarbeiten durch die Stadtgemeinde Zwettl und den Baufirmen begann der 4. Zug der 22. KHD-Bereitschaft des Bezirkes Zwettl unter der Führung von Zugskommandant EABI Franz Müllner mit den Feuerwehren Jahrings, Gschwendt, Uttissenbach, Merzenstein, Marbach am Walde, Rudmanns und dem Teleskoplader der FF Friedersbach mit dem Bau des Holzsteges.

Treffpunkt war am 29. Oktober 2022 um 7.30 Uhr in Gschwendt.

Nach einer kurzen Einweisung begannen die Feuerwehren mit den ihnen zugeteilten Aufgaben. Durch den fleißigen Einsatz der 30 Feuerwehrmitglieder konnten die Arbeiten um etwa 12 Uhr abgeschlossen werden.

Eine Abordnung der Stadtgemeinde Zwettl, an der Spitze BGM Franz Mold, Bezirkskommandant OBR Ewald Edelmaier und Abschnittskommandant BR Franz Thaler besuchten die eingesetzten Feuerwehren. Nach Dankesworten von BGM Franz Mold lud die Stadtgemeinde Zwettl zu einem Mittagessen ins GH Müllner nach Marbach ein.

Fotos: Erwin Dörr