Neue Führung beim Atemschutzlehrgang

Created by Sabrina Fröschl | |   Berichte

20 neue Atemschutzgeräteträger wurden ausgebildet

Friedersbach/ Am 16.04. und 17.04.2021 fand der 146. Atemschutzlehrgang statt. Aufgrund der derzeitigen Covid-Situation konnten nur 20 Teilnehmer statt ansonsten 32 Teilnehmer ausgebildet werden.

Der Lehrgang gliedert sich in einen theoretischen Teil und einen praktischen Teil, welcher aus vier Stationen (Türöffnung, Suchtechnik, Rettungsgriffe und die Übungsstrecke) besteht. Auch an der Spitze gibt es eine Neuerung. BSB Ronny Kuschal übernimmt den Modulleiter für den Bereich Atemschutz statt Wolfgang Steflicek. Bezirkskommandant OBR Ewald Edelmaier und Abschnittskommandant BR Franz Thaler überzeugten sich von dem weiterhin gut geführten Atemschutzlehrgang und gratulierten den neuen Atemschutzträgern zu ihrer neuen Ausbildung.

Am Foto:

  • Modulleiter BSB Ronny Kuschal
  • Lehrbeauftragte: Michael Gutmann, Stefan Gutmann, Manfred Häusler, Franz Steinbauer, Manuel Kerschbaum, Johannes Grünstäudl und Tobias Tüchler
  • Teilnehmer: Leutgeb Benedikt, Monz Kevin, Wielander David, Hollerer Matthias, Tüchler Günther, Kletzl Jakob, Fuchs Kevin, Gröblinger Daniel, Lang Richard, Kerschbaumer Lukas, Schellerer Jan, Edelmaier Lukas, Salminger Andreas, Schneemann Florian, Kletzl Daniel, Brauneis Michael, Grassinger Joachim, Böhm-Gundacker Daniel, Fletzer Verena, Fletzer Stefanie, Hammerl Jakob.