EBI Franz Kurzmann wurde 70

Created by FF Friedersbach | |   Berichte

Am Samstag, den 04.09.2021 feierte der Ehrenkommandantstellvertreter Franz Kurzmann seinen 70. Geburtstag.

Franz Kurzmann trat am 01.03.1977 in die FF Friedersbach ein und absolvierte noch im selben Jahr das Feuerwehrleistngsabzeichen in Bronze und Silber in Laa/Thaya.

Er absolvierte die verschiedensten Führungslehrgänge bis zum Feuerwehrkommandantenlehrgang, sowie technische Lehrgänge und den Wasserdienstgrundlehrgang.

Franz Kurzmann war 6 Jahre Verwalter, ehe er 1991 zum Feuerwehrkommandantenstellvertreter der FF Friedersbach gewählt wurde. Diese Funktion bekleidete er 15 Jahre bis zum Jahr 2006. 

Im Jahr 2004 absolvierte er mit den Kameraden der FF Friedersbach die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz in Bronze.

Franz war am Neubau des FF-Hauses mit sehr vielen Stunden beteiligt, weiters helfen er und seine Frau bei jedem Feuerwehrfest sehr fleißig mit. 

Im Abschnitt Zwettl war er mehr als 10 Jahre im Bewerterstab bei den Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben und im Katastrophenhilfsdienst Zwettl für die Versorgung zuständig.

Die höchsten Auszeichnungen von Franz Kurzmann sind 1999 das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 2. Klasse, 2017 das Ehrenzeichen für vieljährige Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesen für 40 Jahre und das Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes in 3. Stufe Bronze.

Am 04.09.2016 wurde Franz in die Feuerwehrreserve überstellt, ist aber weiterhin bei vielen Veranstaltungen und kirchlichen Ausrückungen aktiv mit dabei.

Die Freiwillige Feuerwehr Friedersbach wünscht Franz Kurzmann alles Gute und viel Gesundheit zum 70. Geburtstag!

 

Am Foto: Verwalter Georg Kröpfl, Feuerwehrkommandantstellvertreter Stefan Trappl und Daniel Fröschl, Franz und Erna Kurzmann, Ehrenkommandant Erwin Wagesreiter und Kommandant und Ortsvorsteher Ewald Edelmaier. Foto: FF Friedersbach