Schwimmsauger überzeugte

Created by Franz Bretterbauer | |   Berichte

Bei der Übung am 16.9.2019 wurde ein Schwimmsauger getestet, der die Mannschaft von der Funktionsfähigkeit überzeugte

Zum Glück führt ja der Kamp nicht immer Hochwasser. Doch leider ist der Wasserstand gerade in den Sommermonaten wie heuer, aber auch im Winter oft so gering, dass die normalen Saugkörbe der Feuerwehr nur mit Mühe eingesetzt werden können. Wenn es darum geht, die Wasserentnahmestellen am Kamp rund um das Stift Zwettl effizient zu nutzen, was gerade bei einem Einsatz dringend erforderlich werden könnte, kann der Wasserstand zum Problem für die Tragkraftspritze werden, wenn Sand mit angesaugt würde.

Die Kameraden diskutierten daher schon länger über einen Schwimmsauger, der das Problem vielleicht lösten könnte. Die FF Sallingstadt, die einen derartigen Saugkopf besitzt, war so freundlich, uns diesen für die Übung testen zu lassen. Besten Dank dafür!!!

Schon in kürzester Zeit konnte dieser die Übenden voll überzeugen. Selbst ohne Halteleine wurde dieser nicht abgetrieben und in relativ seichtem Wasser konnte dieser die volle Leistung der TS sicherstellen. Die Feuerwehr wird daher den Ankauf eines solchen Gerätes vorantreiben.